Tatjana-Peng Zchei | Ein algorithmisch guter Tag

Im Rahmen von Art Off Hamburger Kultursommer: GERD, Ausstellungsdisplay am Brandshofer Deich 45.
Eröffnung: 22. September 19h
Ausstellung: bis 26. September, geöffnet: täglich 0-24h

Das Projekt GERD im Rahmen vom Art Off Hamburg Kultursommer startet am Mittwoch, den 22. September mit der Ausstellung von Tatjana-Peng Zchei.

GERD ist ein Ausstellungsdisplay im öffentlichen Raum. 
GERD ist ein kleines Häuschen mit 1,6 x 1,5m Grundfläche. 
GERD war Gerds Meisterbüro und wird nun in einen Ausstellungsraum transferiert. Das Konzept von GERD stammt von Chipsi Ebert und steht im Aussenraum am Brandshofer Deich 45.

Tatjana-Peng Zchei ( *1991 lebt und arbeitet in Hamburg) Ein algorithmisch guter Tag…stimuliert deine Sinne. Im Netz findest du das Glück. Das Prinzip des vermeintlichen Zufalls steuert unsere Aufmerksamkeit. Musik hören, shoppen, kommunizieren, konsumieren. Wir fallen ins Netz. Wieder und wieder. Der Algorithmus wächst und damit auch unsere Bestimmung, unser Glück. Der Raum wird gefüllt mit Netz, Glasfaser und Licht. 

Tatjana-Peng Zchei beginnt in diesem Wintersemester ihr Studium der freien Kunst an der HfbK Hamburg, Ein algorithmisch guter Tag ist ihre erste Soloausstellung.

„The Story of“ - ART OFF Hamburg