Braun Design

BRAUN Geräte wecken Erinnerungen

Design


Galerie Oel-Früh zeigt Design, das seiner Zeit immer voraus war.

Exibition: 25.01.06 – 07.02.06

Bis heute werden viele Geräte von BRAUN weltweit als Designlegende gefeiert. Vor allem Hifi-Anlagen, wie der ‚Schneewittchensarg’, aber auch Artikel wie Elektrorasierer und Saftpressen, waren und sind Prototypen des Designs der vergangenen Jahrzehnte. Für das BRAUN Design steht dabei besonders ein Name: Dieter Rams. Der Designer bestimmte mehr als jeder andere den Look der Produktpalette und wird in Sammlerkreisen als Held gefeiert. Bestätigt wird dieses Urteil durch die Tatsache, dass ‚seine’ BRAUN Geräte sich bis zu vier Jahrzehnten auf dem Markt behaupten konnten, ohne modifiziert zu werden. Das spricht neben dem Design natürlich auch für die durchgehend makellose Qualität der BRAUN Produkte.

Mit dieser zweiten Ausstellung der Galerie Oel-Früh, stellt diese ihren Anspruch auf eine breite Programmpalette unter Beweis. So wird es im Laufe der monatlich wechselnden Ausstellungen neben zeitgenössischer, junger internationaler Kunst und Aktionen auch immer wieder Ausflüge in das Genre Design geben.



no image

Braun Design – BRAUN Geräte wecken Erinnerungen

Ausstellung: Mi. 25. Januar - Di. 7. Februar 2006