Oel-Früh Cabinet: Club Fortuna

Installation


Club Fortuna
KLIMAANLAGE

Die Aufrechterhaltung eines adäquaten Raumklimas steigert Lebensqualität, Produktivität, Leistungsfähigkeit, Arbeitsfreude und Wohlbefinden. Das Cabinet transformiert zur thermodynamischen Klimakapsel und schafft einen konditionierten Zustand von Exklusion und Erwartung. Ein industrieller Raumteiler aus grünlich glänzenden PVC-Lamellen markiert den Eintritt in das von Club Fortuna geschaffene, autopoietisch funktionierende System, das auch die transparente Isolation streift.

Ein semipermeabler Vorgang der kontinuierlichen Reinigung fungiert als unumgängliche Voraussetzung für wohltemperierte Frische. Die frei assoziative Karthasis passiert im/am Original-Interieur des angrenzenden Restaurants. Über den Abend wird der Ausstellungsraum unpretentiös mit Zahnpasta, Seife, Wasser, Klobürsten und Schwämmen gereinigt und als privater Essensbereich für Künstler und Konsum diskutiert. Dem Club geht es nicht um das Erlebnis des versierten Kunstliebhabers, sondern um das Dümpeln im stationären Betrieb.

X: Raum, Zeit, Wetter. Ganz normal.

J: Haste Geld. Haste Rolex.

S: Es funktioniert so: Ein Typ steht auf einer Wiese und schießt mit einem Gewehr. Vogel fällt vom Himmel. Das könnte auch wieder Julia sein. Also der Himmel.

K: Jemand schreit panisch.

S: Wunderkugel trägt Katzenfell, kann man streicheln. Hagel = Haargel.

K: Die Wunderkugel ist mein Gebiet. wenn ich mich still und leise davon mache, um die Katze im Käfig zu vergewaltigen, ups zu streicheln.

S: Kann eine Uhr dein Leben verwechseln?

X: Ich glaube mit Gewalt bringen wir das durch!

Es fehlt glaub ich nichts.

 



Oel-Früh Cabinet: Club Fortuna –

Ausstellung: Mi. 9. März - Sa. 2. April 2016