Oel-Früh Residenz 2015 – Teil V-IX


Oel-Früh Residenz 2015 – im Rahmen von 60 JAHRE KUNST IN HAMBURG
Teil V-IX

Affenfaust Galerie
Paul-Roosen-Straße 43
22767 Hamburg

www.affenfaust.org

Öffnungszeiten:
Donnerstag – Freitag: 17 – 21 Uhr
Samstag – Sonntag: 14 – 18 Uhr

Die Galerien Feinkunst Krüger, Helium Cowboy, Mikiko Sato, Oel-Früh, Kramer Fine Art, sowie die Affenfaust Galerie stehen seit (zusammen) 60 Jahren exemplarisch für die Vielfältigkeit der Hamburger Kunst.
Auf Initiative der Affenfaust Galerie werden vom 13.06. bis zum 11.07.2015 Künstlerinnen und Künstler aus dem Programm dieser sechs Hamburger Galerien zu einer übergreifenden Gruppenausstellung zusammen kommen.

Neben der Vernissage am 13. Juni wird die Residenz der Galerie Oel-Früh jeden Donnerstag eine neue Ausstellung in einem Raum im Raum eröffnen.

Der Raum im Raum, der für diese Ausstellungsreihe als Display dient, ist eine Referenz an das Haus Seepferdchen in der vorpommerschen Boddenlandschaft, genauer Dierhagen-Ost. Hier gastierten letzten Sommer acht Künstler. Jeweils zu zweit, im ‚Dialog’. Die dort begonnene Reihe Positionen im Salon des Hauses Seepferdchen wird als Teil von 60 Jahre Kunst in Hamburg fortgeführt.

In der Datscha werden Künstler im Wechsel präsentiert. Der Skulpturengarten, der den Raum umgibt, bildet hingegen permanentes Begleitbild. Eingeladen sind Konzept-Künstler/innen, die ohnehin bewusst mit Kontexten umgehen. Der programmatische ‚Dialog’ mit einem temporären Partner verstärkt diese Auseinandersetzung. Das gemeinsame Distanzieren auf ein Gesamtbild prägt immer auch das Ergebnis – und Blicke auf einzelne Werke. Als hätten sich Positionen noch einmal gefestigt. Mit dem Ausstellungskonzept folgt Galerie Oel-Früh der Betonung auf Umgebung, Prozess und (räumlicher) Intuition. Um das einordnen zu können: Die Aufnahme des Grundrisses der Datscha an einem anderen Ort, ist nicht der Versuch einer ‚Übertragung’. Vielmehr entstand die Idee dem Grundriss der zu bespielenden Räume und verfügbarem Altmaterial des Discounters folgend.

Das Programm:

Teil V – Gesche Karnick / Anna Nero
Eröffnung: Sa, 13.Juni 2015, ab 19 Uhr

Teil VI – Birgit Brandis / Susanne Hopmann
Eröffnung: Do, 18. Juni 2015, ab 19 Uhr

Teil VII – Stella Geppert / Thea Timm / Bernd Trasberger
Eröffnung: Do, 25. Juni 2015, ab 19 Uhr

Teil VIII – Sebastian Kubersky / JE Oldendorf
Eröffnung: Do, 02. Juli 2015, ab 19 Uhr

Teil IX – Rekerb Sauer
Eröffnung: Mi, 08. Juli 2015, ab 19 Uhr

Skulpturengarten – dauerhaft vom 13.06. bis 11.07.2015
FH Breker, Jay Gard, Annika Hippler, Marcel Mieth, Alexander Raymond, A Sauer, Marcel Tasler, Katharina Trudzinski, Hannes Uhlenhaut, Malte Urbschat



Oel-Früh Residenz 2015 – Teil V-IX –

Ausstellung: Sa. 13. Juni - Sa. 11. Juli 2015